Historischer Tanz - Renaissancetanz-Tage mit Jadwiga Nowaczek

25. 11. 2022 um 18:00 Uhr

Glanz und Gloria vergangener Epochen spiegeln sich auch in den Tänzen ihrer Zeit wider. An diesem Wochenende wollen wir uns höfischen Tänzen widmen, die aus dem 16. und 17. Jahrhundert stammen. In dieser Zeit wurde auch das Schloss Ortenburg unter den Reichsgrafen Joachim von Ortenburg (1530-1600) und Friedrich Kasimir von Ortenburg (1591-1658), zu seiner heutigen Gestalt umgebaut.

Wir haben den Vorzug, in dem wundervollen Gräfinnensaal auf einem renovierten historischen Holzboden zu tanzen und uns vom genius loci inspirieren zu lassen. Die Tänze sind teils prächtige Schreittänze, teils schwungvolle Allemanden oder Couranten. Je nach Lust und Laune werden auch lebhafte Sprungtänze, Kreistänze und Country Dances zu unserem geselligen Vergnügen beitragen. Alle Tänze wurden von der Referentin Jadwiga Nowaczek nach Originalvorlagen aus dem 16. und 17. Jahrhundert rekonstruiert.

Einzelpersonen sind ebenso wie Paare herzlich willkommen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Achtung begrenzte Teilnehmerzahl! Maximal 20

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter vhs Passau: Historischer Tanz auf Schloss Ortenburg (vhs-passau.de)

 

Veranstaltungsort

Schloss Ortenburg

Vorderschloss 1
94496 Ortenburg

Telefon (08542) 164-34 Schlossverwaltung
Telefon (08542) 8987432 Schlossmuseum/Kasse

E-Mail E-Mail:
www.schloss-ortenburg.de

 

Veranstalter

VHS - Zweckverband Volkshochschule für Stadt und Landkreis Passau