Waldbaden mit Elisabeth Graml

01. 07. 2023 um 14:00—16:30 Uhr

Als Waldbaden (japanisch Shinrin Yoku) bezeichnet man das absichtslose Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes und wird in Japan bereits seit 1982 als eine zusätzliche Form der Gesundheitsvorsorge praktiziert.

Beim Shinrin Yoku halten wir uns nicht nur im Wald auf, sondern wir entschleunigen und erleben den Wald mit all unseren Sinnen.  Wir intensivieren die natürliche Heilkraft des Waldes mit einfachen Atem- und Qi Gong Übungen sowie mit Meditationen und lernen die Kraft von Naturbildern kennen.

Achtsamkeit gegenüber der Natur und uns selbst ist unser oberstes Gebot.


Waldbaden findet bei jedem Wetter statt (außer bei Starkregen, Gewitter oder Sturm)

Waldbaden ersetzt keinen Arzt oder Therapeuten und dient nur zur Prävention. Bei Unklarheiten ist der behandelnde Arzt zu befragen.
 

Treffpunkt:
Parkplatz Wildpark/Schloss Ortenburg

 

Was muss ich zum Waldbaden mitnehmen

Eine kleine Verpflegung (Getränk, Snack für den kleinen Hunger)

Festes Schuhwerk

Kleine Sitzunterlage

Dem Wetter entsprechende Kleidung

Optional Zecken-, Mücken-, Sonnenschutz

 

Teilnahmebeitrag: 25,00€
 

Info und Anmeldung (bis 29.06.2023):
Evangelische Bildung Ostbayern e.V.
Evangelische Bildung Schloss Ortenburg
Dr. Hildegund Bemmann

0151-41833318

 

Veranstaltungsort

Schloss Ortenburg

Vorderschloss 1
94496 Ortenburg

Telefon (08542) 164-34 Schlossverwaltung
Telefon (08542) 8987432 Schlossmuseum/Kasse

E-Mail E-Mail:
www.schloss-ortenburg.de

 

Veranstalter

Evangelisches Bildungswerk